LEHRE

Seit 2004 Professor für Drehbuch im Studiengang „Drehbuch/Dramaturgie“ an der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“. Vorlesungen, Seminare und Einzelbetreuungen von Filmprojekten zum Drehbuchschreiben, sowie zur Dramaturgie in Spiel- und Dokumentarfilmen.

1997–2000 Lehrauftrag für „Drehbuch schreiben“ an der Humboldt-Universität Berlin, Sektion Theaterwissenschaften.

Regelmäßige Workshops als freier Dozent zu den Themen Drehbuch, Dokumentarfilm, Spielfilm, Neue Medien und Medienkompetenz, zum Beispiel beim Grimme-Institut Leipzig, Filmarche Berlin, Kulturelle Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern, science2movie-Academy der Martin-Luther-Universität Halle.


FORSCHUNG

Seit einigen Jahren setze ich mich intensiv mit der Entwicklung von Charakteren auseinander. Daraus entstand ein mehrjähriges künstlerisches Forschungsprojekt an der Filmuniversität „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg.

Das Resultat dieser Forschungsarbeit ist die Arbeits-DVD FIGUREN UND CHARAKTERE, in der das Enneagramm als Modell für die Entwicklung von glaubwürdigen Charakteren adaptiert und optimiert ist. Mit dieser DVD haben Autoren ein Tool, das ihnen hilft, ihre Figuren besser kennenzulernen und sie klarer und glaubhafter zu gestalten.

In meinem Ebook DREHBUCH-TOOL ENNEAGRAMM 2.0 habe ich aus dem Charaktermodell noch ein neues Strukturmodell entwickelt, das sich von den herkömmlichen Modellen in einigen Punkten stark unterscheidet.

Mehr darüber unter www.drehbuch-tool.de